15let a2 arrowleft arrowright baleni_1_ano baleni_1_ne baleni_2_ano baleni_2_ne baleni_3_ano baleni_3_ne baleni_4_ano baleni_4_ne bryle bulleye cancel ce contact download email facebook-c facebook lang lloyd logo-15let logo-a2 logo-ce logo-full logo-lloyd logo-pefc lupa-c lupa menu otaznik pefc pinterest-p pinterest play prednost_ekologicka prednost_hmyz prednost_hygiena prednost_mraz prednost_ohnivzdorna prednost_plisne prednost_pocasi prednost_zvuk prodejci rss shevron-left shevron-right sipka-left-bold sipka-left sipka-right-bold sipka-right skoleni smile telefon ukazky unsmile youtube-play youtube
Geschäftsinformationen
  • +420 724 301 191
  • +420 724 328 527
Technische Informationen
  • +420 724 301 191
  • +420 724 328 527
Bestellungen, Preiskalkulationen und Rechnungen
  • +420 724 233 560
  • +420 606 710 721

CETRIS® PDI

ist eine aus einer zementgebundenen Spanplatte CETRIS® von 22 mm Dicke und einer Holzfaserdämmplatte von 12 mm Dicke zusammengesetzte Verbundplatte. Die ganze Platte ist abgefräst – rundum mit Nut und Feder versehen. Die Plattenoberfläche ist glatt.

Technisches Datenblatt zum Herunterladen

CETRIS® PDI

Zementgebundene Spanplatte mit der Abmessung 1220 x 610 mm (einschließlich Feder) für den Einsatz als Trockenestrichplatte.

Die Platte wird in der Plattendicke 34 mm geliefert. Die Platten sind rundum mit Nut und Feder versehen und sind zur Verlegung auf einen ebenen und flachen Untergrund (Deckenkonstruktion, Zwischenboden) bestimmt. Detailliertere Informationen zur Anwendung der Fußbodenplatte finden Sie hier.

Technische Spezifikationen:

Grundformat:1 220 x 610 mm (einschließlich Feder), nach der Verlegung 1 203 x 593 mm
Plattendicke:34 mm
Flächengewicht:cca 33,5 kg/m2
Dienstleistungen:Kanten mit gefräster Nut+Feder
Dickentoleranzen:±1,5 mm
Oberflächenbehandlung:ohne Oberflächenbehandlung
Technisches Datenblatt zum Herunterladen

Geeignet für die Systeme:

Tloušťka CETRIS® PDI CETRIS® PDI Tloušťka CETRIS / izolace Orientační hmotnost Orientační hmotnost desky Počet desek na paletě Celková přibližná hmotnost desek na paletě
mm Kč/m2 mm/mm kg/m2 kg/ks ks kg
34 -- 22 / 12 33,5 24 30 750

Na cementotřískové desky CETRIS® byl vydán ES certifikát shody č. 1020-CPD-070030188.

Všechny uvedené ceny jsou bez DPH s odběrem ve výrobním závodě CETRIS Hranice. Dodací a platební podmínky se řídí Všeobecnými obchodními a dodacími podmínkami CIDEM Hranice, a. s. platnými pro rok 2018.

Eigenschaften der CETRIS® Platten

Zementgebundene Spanplatten CETRIS® vereinen die hervorragenden Eigenschaften von Zement und Holz.

Sie sind leichter als herkömmliche Zementfaserplatten, die Festigkeit, Witterungs-, Frostbeständigkeit und die Beständigkeit gegen Schimmelbefall sind besser als bei OSB- und Gipskartonplatten.

    Plattenstruktur


  • 0%Holz
  • 0%Zement
  • 0%Wasser
  • 0%Hydrationszusätze

Die Platten CETRIS® sind:

Nichtbrennbar

Die zementgebundene Spanplatte CETRIS® ist nicht brennbar und somit als Baustoff nach der europäischen Norm EN 13 501-1 als A2-s1, d0 eingestuft.

Ökologisch

Die zementgebundenen Platten sind umweltfreundlich. Sie enthalten keine gefährlichen Stoffe wie Asbest und Formaldehyd, sie sind benzin- und ölbeständig.

Frostbeständig

Die zementgebundenen Spanplatten CETRIS® sind frostbeständig; sie wurden in 100 Frostzyklen nach der Norm ČSN EN 1328 getestet.

Beständig gegenüber Witterungseinflüssen

Die zementgebundenen Spanplatten CETRIS® sind dank ihrer Feuchtigkeitsbeständigkeit das am besten geeignete Material für feuchte Räume und Außenbereiche.

Hygienisch

CETRIS® Platten sind hygienisch unbedenklich, ohne Geruch und enthalten keine gesundheitsschädlichen Stoffe.

Schalldämmend

CETRIS® Platten sind schalldämmend (Luftschalldämmung 30 – 35 dB).

Beständig gegenüber Pilzen und Schimmel

Aufgrund der Widerstandsfähigkeit der CETRIS® Platten gegenüber Luftfeuchtigkeit kann es auf deren Oberflächen zu keiner Schimmelbildung kommen.

Beständig gegenüber Insekten

Zementgebundene Spanplatten CETRIS® sind aufgrund ihres Zementgehalts absolut resistent gegen Insekten.

Liefertermine

  • Die Termine der Dienstleistungen dienen nur zur Orientierungs, sie ändern sich in Abhängigkeit von der Anzahl der bestätigten Bestellungen.
  • Bei der Bestellung von mehreren Dienstleistungen werden die Termine zusammengerechnet.
  • Bei den Platten CETRIS® FINISH und LASUR sind die Termine für die damit verbundenen Dienstleistungen bereits inbegriffen (d.h. der aufgeführte Termin versteht sich einschließlich Schneiden, Bohren, gegebenenfalls Fasen)
Schneiden10 Wochen
Bohren und Abfasen2 Wochen
Schleifen10 Wochen
Fräsen11 Wochen
Streichen ( CETRIS PLUS, CETRIS FINISH...)4 Wochen