15let a2 arrowleft arrowright baleni_1_ano baleni_1_ne baleni_2_ano baleni_2_ne baleni_3_ano baleni_3_ne baleni_4_ano baleni_4_ne bryle bulleye cancel ce contact download email facebook-c facebook lang lloyd logo-15let logo-a2 logo-ce logo-full logo-lloyd logo-pefc lupa-c lupa menu otaznik pefc pinterest-p pinterest play prednost_ekologicka prednost_hmyz prednost_hygiena prednost_mraz prednost_ohnivzdorna prednost_plisne prednost_pocasi prednost_zvuk prodejci rss shevron-left shevron-right sipka-left-bold sipka-left sipka-right-bold sipka-right skoleni smile telefon ukazky unsmile youtube-play youtube
Geschäftsinformationen
  • +420 724 301 191
  • +420 724 328 527
Technische Informationen
  • +420 724 301 191
  • +420 724 328 527
Bestellungen, Preiskalkulationen und Rechnungen
  • +420 724 233 560
  • +420 606 710 721

Division CETRIS

Die Aktiengesellschaft CIDEM Hranice, Division CETRIS ist ein Hersteller von Plattenmaterialien, die unter dem Warenzeichen Zementgebundene Spanplatte CETRIS® auf dem Markt eingeführt wird.

Das Jahr 1987 markiert den Beginn des Aufbaus der Anlage für die Herstellung von zementgebundenen Spanplatten in der Tschechischen Republik. 1991 folgte die Inbetriebnahme des Anlage.

In den ersten Jahren der Produktion beschränkte sich das Sortiment auf die Grundplatte CETRIS®  BASIC ohne Oberflächenbehandlung. Allmählich wurde das Sortiment erweitert und eine Vielzahl von Dienstleistungen, wie z.B. Schneiden, Fräsen, Schleifen, Bohren, Beschichten usw., ist dazugekommen. Zur Zeit erstreckt sich unser Angebot auf insgesamt 14 Typen von zementgebundenen Spanplatten; darüber hinaus werden neue Typen entwickelt, um alle Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden befriedigen zu können.

Die Gesellschaft CIDEM Hranice, a.s. - Division CETRIS ist zur Zeit Europas führender Hersteller von zementgebundenen Spanplatten. Die Produktionskapazität unserer Anlage beträgt 55 000 m3 jährlich.

Von der wachsenden Beliebtheit und der vielseitigen Verwendung der Platten CETRIS® zeugt auch die Tatsache, dass sie zur Zeit in fast ganz Europa sowie in die Länder Afrikas, Asiens und Südamerikas exportiert werden.

Die zementgebundenen Spanplatten CETRIS® werden mit Hilfe einer von der deutschen Gesellschaft BISON gelieferten technologischen Anlage hergestellt. Im Jahr 2010 wurde die Anlage einer vollumfänglichen Rekonstruktion unterzogen, um die Qualität der Produktion zu optimieren und das Produktionsvolumen zu erhöhen. Neu ist die Anlage mit einer Reinigungs- und Schleifeinrichtung ausgestattet, mit deren Hilfe die bei der Fertigung verwendeten Bleche vollständig gereinigt werden und womit schließlich insgesamt die Oberflächenqualität der Platten optimiert wird. Außerdem wurde auch unsere Trocknungsanlage einer Rekonstruktion unterzogen und verlängert und darüber hinaus wurde eine neue Formatkreissäge in Betrieb genommen. Bei der Formatierung der hergestellten Platten können jetzt niedrigere Toleranzwerte der zulässigen Abmessungs- und Formabweichungen, die erheblich unter den Normwerten liegen, deklariert werden. Auch bei der Oberflächenbeschichtungsanlage sind erhebliche Veränderungen vorgenommen worden. Eine vollautomatisierte Förderanlage mit der Spritzmaschine KRONOS vom italienischen Hersteller MAKOR, durch welche nicht nur die Oberfläche der oberen Sichtseite der Platten, sondern auch ihre Kanten vollkommen behandelt werden, wurde in Betrieb genommen. Im Rahmen dieses optimierten und erweiterten Verfahrens des Auftragens von Oberflächenbehandlungen steht am Anfang des gesamten Prozesses der Oberflächenbeschichtung eine Reinigungs- und Schleifanlage für die Vorbereitung der Oberfläche sowie eine effiziente Trocken- und Kühlanlage. Gleichermassen wurden die Druckluftanlage und die Expeditionshalle erweitert. Mit derartigen Investitionen in die Modernisierung und Erweiterung unserer Anlage wird auch in Zukunft gerechnet.

Unser Hauptaugenmerk richtet sich stets auf die bestmögliche Qualität unserer Produkte. Bereits im Jahre 1996 haben wir das Qualitätszertifikat nach EN ISO 9002 von der internationalen Zertifizierungsgesellschaft Lloyd's Register Quality Assurance erlangt. Nach Herausgabe der neuen Norm wurde dieses System im Jahre 2003 nach ISO 9001 rezertifiziert. Die Herstellung von zementgebundenen Spanplatten CETRIS® steht außerdem unter steter Überwachung durch autorisierte und notifizierte Prüfer. Da unsere Gesellschaft ihre Produkte in ganz Europa vertreibt, sind die zementgebundenen Spanplatten nicht nur nach der europäischen harmonisierten Norm, sondern auch nach den einzelnen nationalen Normen zertifiziert.